Die Schulpflicht begann nach der Reformation, die in Wächtersbach 1543 Einzug hielt. Erstes Gebäude war ein Fachwerkhaus, ab 1838 in Stein gemäß Bild. Schulbetrieb war bis 1965. Heute Vereinshaus und Kulturkeller.