Heimat- und Geschichtsverein

Wächtersbach e.V.

museum wittgenborn 02Klein, aber fein und sehr informativ ist das Töpfermuseum in Wittgenborn. Es dokumentiert auf ca. 60 qm, dass Wittgenborn über mehrere Jahrhunderte ein Töpferdorf war. So wurde z.B. im 18. Jh. fast in jedem zweiten Haus getöpfert, um 1850 sogar in fast jedem. Eine große Auswahl der Schaffens-Bandbreite ist im Museum zu sehen, das bereits 2006 eröffnet wurde. Auch der örtliche Feuerwehrspritzwagen von ca. 1900 ist dort ausgestellt. Das Museum befindet sich in der Burgstr. 19 neben dem Gemeinschaftshaus. Parkmöglichkeiten befinden sich hinter dem Haus.

Der Eintritt ist frei, einschließlich einer fachkundigen Erklärung zu den Objekten. Eine kleine Spende für das Museum ist willkommen.

Anfahrt

Öffnungszeiten Museen

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Mit der Benutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Ok, verstanden!

Sponsoren

Der Heimat- und Geschichtsverein Wächtersbach e.V. wird unterstützt von:

 

W[aecht]ersbach

Facebook

Suchen